Wer nicht an sich arbeitet, an dem wird gearbeitet.

Wenn du dich nach Veränderung in deinem Leben sehnst, nutzt es nichts, sich darüber zu beklagen, wie schlecht doch deine Welt ist. Die Veränderung deines Umfeldes kann erst dann geschehen, wenn du dich selbst veränderst. In dir ist dafür alles, was du brauchst. Sei mutig und tue den ersten Schritt, so wirst du dich selbst in Erstaunen versetzen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Die Pfeiler des Lebens sind Hoffnung, Glaube, Frieden, Liebe und Vertrauen

„Glaubt nicht dem Hörensagen und heiligen Überlieferungen, nicht Vermutungen oder eingewurzelten Anschauungen, auch nicht den Worten eines verehrten Meisters; sondern was ihr selbst gründlich geprüft und als euch selbst und anderen zum Wohle dienend erkannt habt, das nehmt an.“


Siddharta Gautama